80+1

Ars Electronica, Voestalpine und Linz09 laden zu einer virtuellen Reise in 80 (+1) Tagen um die Welt ein. Für die neuen Zwischenstopps in Japan und dem Internet zeichnet sich AniManga mit verantwortlich.

Für die Kulturhauptstadt '09 hat sich die ARS Electronica etwas ganz besonderes einfallen lassen. Von 17.06. bis 05.09 holt die AEC die ganze Welt auf den Linzer Hauptplatz. Dabei werden nicht nur die exotischten Orte dieser Welt behandelt, sondern auch die Themen die diese Welt bewegen.

Zwischenstopp Identiät:

Für die Woche vom 24. August bis 31. August findet auf dem Gelände der virtuellen Reise das Thema Identiät statt. In Rahmen dieses Themas kooperiert AniManga gemeinsam mit unseren Freunden von Manga und Anime Community Oberöstereich und den Gastgebern von ARS Electronica.

Hauptthema in dieser Woche ist Cosplay welches in Österreich nicht nur in der Community mehr Beliebtheit erreicht. Immer öfter wird von Cosplay, oder von Cosplayern in den Medien berichtet. Leider nicht immer sachlich, oder seriös.

Um so mehr freuen wir uns eine Woche lang einem Weltweiten Publikum die wahren Hintergründe und Prinzipien der Disziplin Cosplay präsentieren zu dürfen. Da die Veranstaltung zeitgleich mit der AniNite statt findet sind natürlich einige Synergien zu erwarten. So wie z.B. eine Cosplay Party am Linzer Hauptplatz nach der AniNite.